Menu

Groß-Umstadt

 

Groß-Umstadt ist eine Stadt im Landkreis Darmstadt-Dieburg und bildet das Mittelzentrum im östlichen Kreisgebiet. Groß-Umstadt liegt im südlichen Hessen am Rande des Odenwalds und des Rhein-Main-Gebiets. Die höchste Erhebung in der Gemarkung Groß-Umstadt ist der Herrnberg mit 365m über NN.

Groß-Umstadt grenzt im Norden an die Gemeinde Münster und die Stadt Babenhausen, im Osten an die Gemeinden Schaafheim und Mömlingen (Landkreis Miltenberg) sowie an die Stadt Breuberg (Odenwaldkreis), im Süden an die Gemeinde Höchst im Odenwald (Odenwaldkreis) und im Westen an die Gemeinden Otzberg und Groß-Zimmern sowie die Stadt Dieburg.

Die B 45 führt als Umgehungsstraße durch das Stadtgebiet von Groß-Umstadt. Die Odenwaldbahn macht außer in Groß-Umstadt auch in den Ortsteilen Klein-Umstadt und Wiebelsbach Halt, auf ihrem Weg nach Hanau, Frankfurt und Erbach. Außerdem verbinden die Schnellbuslinien 671 und 681 Groß-Umstadt mit Semder Eck, Dieburg und Darmstadt. Weitere Busverbindungen bestehen Richtung Schaafheim, Otzberg, Münster und Semd.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.gross-umstadt.de