Menu

News zu Versicherungen - Tipp von Ihrem Immobilien Makler in Darmstadt


Aktuelle News aus der Versicherungsbranche


VersicherungsJournal Deutschland

VersicherungsJournal Deutschland

Der unabhängige Informationsdienst für die Versicherungsbranche
letzte Aktualisierung: 20.04.2018 13:14:34
  • Finanztest findet jeden dritten Zahnzusatz-Tarif „sehr gut“
    In ihrer aktuellen Ausgabe hat die Verbraucherzeitschrift über 200 Zahnzusatztarife untersucht. Welche Angebote am besten bewertet werden und was die Tester interessierten Verbrauchern zum Vertragsabschluss empfehlen. mehr ...
  • Tipps zur Brandverhütung
    Ein versierter Versicherungsvermittler kennt sich mit der Feuerversicherung aus. Darüber hinaus kann er einem Hausbesitzer wertvolle Hinweise zum Brandschutz geben. Einige Ratschläge liefert Folge 111 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. mehr ...
  • Lebensversicherer steigern ihre Finanzkraft
    Der GDV hat eine Vorschau auf die Solvenz-Berichte für das vergangene Jahr präsentiert und die Branchensituation skizziert. Dabei zeichnete sich der nächste Konflikt mit der Versicherungsaufsicht ab. mehr ...
  • Finanzministerium bereitet LVRG-Evaluierung vor
    Wie das Überprüfen des Lebensversicherungs-Reformgesetzes vorangeht, zeichnet sich langsam ab. Die Bayerische warnt vor einem Provisionsdeckel in der Lebensversicherung. mehr ...
  • Auf die Länge kommt es an – auf Kosten der Krankenkasse?
    Weil sein Penis ungewöhnlich kurz war, wollte sich ein Mann einer Operation unterziehen. Die Kosten sollte sein gesetzlicher Krankenversicherer übernehmen. Der lehnte jedoch eine Kostenübernahme ab, der Fall landete vor Gericht. mehr ...
  • Der Countdown für die DSGVO läuft
    Das Thema Datenschutz wird derzeit so strapaziert wie kaum ein anderes. Dennoch ignorieren viele Klein- und Mittelbetriebe offenbar bisher den Stichtag 25. Mai. Neuste Umfragen schlagen Alarm: Viele Unternehmen riskieren Bußen und anderen Ärger. mehr ...
  • Streit um Rückstufungsschaden
    Eine Frau ist mit ihrem Pkw in einen mitverschuldeten Unfall verwickelt worden, für den sie ihre Vollkaskoversicherung in Anspruch nahm. Den dadurch entstandenen Rückstufungsschaden machte sie anteilig beim Versicherer des Unfallgegners geltend. mehr ...
  • So zufrieden sind gesetzlich und privat Krankenversicherte
    Wie gut die GKV und die PKV die Erwartungen der Bürger erfüllen, zeigt eine repräsentative Umfrage. Auffällig sind die Unterschiede zur Empfehlungsbereitschaft und zur Wechselwilligkeit. mehr ...
  • Die besten Direktversicherungen
    Im aktuellen bAV-Rating hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung über 90 Direktversicherungs-Tarife in verschiedenen Kategorien untersucht. Zu den 80 Kriterien zählten auch Kosten für ETFs und Zuzahlungen, die Möglichkeit zum Aufschub des Rentenbeginns sowie Wertsicherungsoptionen. mehr ...
  • Sechs erfolgreiche Verkaufsgeschichten für Fondspolicen
    Der „Otto Normalverbraucher“ hat mit Fondsanlagen weder viel zu tun, noch viel Vertrauen in kapitalmarktorientierte Produkte. Nicht selten wählt allerdings auch der Vermittler den falschen Weg zum Kunden, so der Trainer Udo Kerzinger. mehr ...
  • Linke verlangt Maßnahmenpaket gegen zu niedrige Einkommen
    Der Deutsche Bundestag debattiert heute Nachmittag über einen Antrag der Linksfraktion, der Armut in Deutschland den Kampf anzusagen. Die Grünen plädieren in einem Antrag für soziale Teilhabe und Selbstbestimmung in der Grundsicherung statt Sanktionen. mehr ...
  • Nach diesen Versicherungen wird am häufigsten „gegoogelt“
    Welche Versicherungsprodukte die Bundesbürger im letzten Quartal am häufigsten bei Google gesucht haben und wo es die größten Zuwächse beziehungsweise Einbußen gab, zeigt eine aktuelle Analyse der Unternehmensberatung Mediaworx. mehr ...
  • Die Reha, das Wirtshaus und die Berufsgenossenschaft
    Eine Frau hatte während ihres Aufenthalts in einer Rehaklinik einen Unfall erlitten. Als sie deswegen Leistungen der Berufsgenossenschaft in Anspruch nehmen wollte, gab es Streit. mehr ...
  • Wenn jemand zu Unrecht versetzt wird
    Nachdem gerichtlich festgestellt worden war, dass man einen Beschäftigten unrechtmäßig versetzt hatte, verlangte dieser von seinem Arbeitgeber Schadenersatz. Weil beide sich nicht einigen konnten, trafen sie sich vor Gericht wieder. mehr ...
  • Drängen Mietsteigerungen Rentner in die Altersarmut?
    Die Bundesregierung sollte nach Einschätzung des Verbändebündnisses Wohneigentum über die Förderung von Wohneigentum ein Abrutschen in Altersarmut verhindern. Die FDP äußerte sich in gleich zwei Anträgen zur Thematik. mehr ...
  • Insurlab Germany wächst und vernetzt sich
    Kurz nach der Gründung hat das Netzwerk schon über 50 Mitglieder. Mit einer bedeutenden Startup-Plattform wurde eine strategische Partnerschaft begonnen. Der frühere Geschäftsführer Torsten Oletzky und fünf weitere Manager haben neue Führungsaufgaben übernommen. mehr ...
  • Gewinner und Verlierer in der Schaden-/Unfallversicherung
    In der Kompositversicherung haben sich die Anbieter auch zwischen 2014 und 2016 wieder kräftig Marktanteile abgejagt. Wer die größten Einbußen zu verzeichnen hatte und wer am stärksten zulegen konnte. mehr ...
  • Marktwächter hält an Vorwürfen gegen Prismalife und Afa fest
    Die Verbraucherschützer hatten vor dem Lebensversicherer und dem Vertrieb gewarnt. Die gescholtenen Unternehmen haben sich dagegen gewehrt. Mit wie viel Erfolg, das zeigt die Nachfrage des VersicherungsJournals. mehr ...
  • Bundestags-Anhörung zur Doppelverbeitragung
    Auf Druck der Linksfraktion wird kommende Woche Mittwoch eine öffentliche Anhörung zum Thema Doppelverbeitragung stattfinden. Aus der SPD gibt es jetzt Signale, den Betriebsrentnern entgegenzukommen. mehr ...
  • Arbeit führt wieder häufiger zum Tod
    Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat erste Zahlen zum Unfallgeschehen bei der Arbeit sowie auf dem Weg dorthin und von dort zurück veröffentlicht. Ergebnis: Es gab nicht nur negative Entwicklungen. mehr ...
  • Massive Trendumkehr bei den Sparmotiven
    Innerhalb kurzer Zeit hat sich das Sparverhalten der Deutschen stark verändert. Welchen Stellenwert Altersvorsorge und Kapitalanlage dabei einnehmen, wurde in einer Untersuchung ermittelt. Die Ergebnisse dürften den Versicherungsvertrieb nur bedingt freuen. mehr ...
  • Weniger Krankengeld wegen säumiger Krankenkasse?
    Ein gesetzlicher Krankenversicherer hatte eine Geschäftsstelle geschlossen. Ob er verpflichtet war, seine Versicherten darüber zu informieren, musste vor Gericht geklärt werden. Denn für einen Versicherten erwies sich die Schließung als besonderer Nachteil. mehr ...
  • Die Fluggäste und der wilde Streik
    Wegen eines wilden Streiks bei einer Fluggesellschaft waren zahlreiche Flüge verspätet oder fielen aus. Der Europäische Gerichtshof hat sich nun mit der Forderung betroffener Passagiere nach einer Ausgleichszahlung befasst. mehr ...
  • Die beliebtesten privaten Pflegeversicherer aus Vermittlersicht
    Welche Gesellschaften im freien Vermittlermarkt zu den favorisierten Anbietern in der privaten Absicherung des Pflegefallrisikos gehören, zeigt eine aktuelle Untersuchung. mehr ...
  • Leistungspraxis der BU auf dem Prüfstand
    Premiumcircle hat die Regulierung der Berufsunfähigkeits-Versicherer hinterfragt. Detailliert geantwortet haben zwar nur sieben Gesellschaften, aber deren Angaben zu Bearbeitungsdauer, Anerkennungsquoten und so weiter weisen große Unterschiede auf. Und es gibt positive Trends. mehr ...
  • Dieser Vertriebskanal dominiert das bAV-Geschäft
    Im Gesamtmarkt Leben gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Vertriebswegen unabhängige Vermittler, Banken und Ausschließlichkeit. Nicht so in der betrieblichen Altersversorgung, das zeigen Detaildaten aus dem Vertriebswege-Survey von Willis Towers Watson. mehr ...
  • Big Data lässt rechtliche Grauzonen entstehen
    Immer stärker personalisierte Tarife in der Versicherungsbranche führen zu einer Antiselektion. Können Aktuare die Entwicklung aufhalten? Und wo liegen rechtliche Grenzen? Auf einer Wissenschaftstagung wurden die Trends beschrieben. mehr ...
  • Wenn sich der Rückflug um drei Tage verspätet
    Weil ein Flugzeug durch einen Blitzschlag beschädigt worden ist, verzögerte sich dessen planmäßiger Abflug erheblich. Das Amtsgericht Rüsselsheim hatte anschließend zu klären, ob den betroffenen Fluggästen eine Ausgleichszahlung zusteht. mehr ...
  • Bafin geht gegen unzureichende Standmitteilungen vor
    Die Schreiben, mit denen die Lebensversicherer ihre Kunden jährlich über den Stand ihrer Policen informieren, werden von Verbraucherschützern schon lange kritisiert. Nun hat die Versicherungsaufsicht durchgegriffen. In Kürze treten schärfere gesetzliche Vorgaben in Kraft. mehr ...
  • Die Berufshaftpflicht-Versicherung und das Finanzamt
    Müssen die Beiträge für eine Berufshaftpflicht-Versicherung angestellter Rechtsanwälte als Einkommen versteuert werden, wenn sie durch die Kanzlei übernommen werden? Für das Finanzgericht Münster kommt es auf die „nicht unerheblichen Interessen“ an. mehr ...